Auswerten

  • Die Freude am Feedback

    Warum Feedback der Lernenden den Lehrenden weiterhilft

    Zu wissen, wie man angekommen ist, ob man das Gegenüber erreicht hat und ob die Lernenden gerne in den Unterricht kommen, ist für eine Lehrperson Teil des Lehrauftrages. Denn Unterricht ist nur dann effektiv,

    ...
  • Auswertungsmethoden

    Ein zu Ende gehender Lehrgang oder Kurs sollte mit einer Evaluation abgeschlossen werden. Es ist für die kontinuierliche Weiterentwicklung hilfreich, wenn die Ergebnisse dokumentiert werden (Gesprächsprotokoll, Foto, Fragebogen-Antworten, Dokumentation).

    Sehr viele ...

  • Evaluation in der betrieblichen Weiterbildung

    "Qualität definiere ich als Relation, die sich graduieren lässt. "Besser" oder "Schlechter" können enger oder weiter auseinanderliegen, aber Standards müssen immer nach unten abgegrenzt sein. Sie müssen das Schlechtere je unter sich haben, und der Abstand muss sich begründet nachweisen
    ...
  • Evaluationskonzept

    Eine Schule braucht eine übergreifende Systematik, um den Überblick zu behalten, was wo bei wem wie evaluiert wird. Sinnvollerweise wird dafür ein Evaluationskonzept erstellt.

    Wozu ein Evaluationskonzept?

    Das Konzept gibt Antworten auf Sinn

    ...
  • Kurs-Evaluation für wen?

    Wenn Kurse evaluiert werden, sollte man sich im Klaren sein, für wen man die Evaluation bei wem macht. Werden z. B. die Lernenden befragt, kann dies gewinnbringend sein für die Lehrperson, aber auch für Lernenden selbst. Bei gewissen Aspekten profitieren davon auch die

    ...
  • Bedarfsanalyse

    Wozu eine Bedarfsanalyse?

    Ein qualitativ hochstehendes Angebot ist ohne eine solide Abklärung der Ausgangsposition nicht denkbar. Es ist wichtig, die Faktoren zu kennen, die Einfluss auf die Positionierung und Ausgestaltung von Angeboten haben. Solche

    ...
  • Was ist guter Unterricht? - 9 Indikatoren

    Elemente guten Unterrichts

    Die folgenden 9 Elemente sind kennzeichnend für guten Unterricht. Zu jedem Element sind Indikatoren aufgeführt, die bei einem Unterrichtsbesuch beobachtet werden können. Ziel dieser Auflistung ist es, die Lehrpersonen nicht unnötig

    ...
  • Gruppenarbeiten auswerten

    Um die Lern- und Arbeitstechnik, aber auch die Gruppenkompetenz, die Kooperationskompetenz und die Reflexionsfähigkeit der Lernenden zu fördern, ist es manchmal sehr hilfreich, eine Gruppenarbeit explizit auszuwerten. Die folgenden Aspekte und Fragen können verwendet werden.

    ...
  • Lernerfolg messen

    Ob Erfolgskontrolle oder Leistungsbeurteilung - es gibt eine Fülle von Vorgehensweisen, die Auskunft geben über den Lernerfolg.

    Kompetenzen werden eher mit Kompetenznachweisen überprüft, während die Leistungsbeurteilung mit Noten meistens gemäss

    ...
  • Evaluation

    Was heisst Evaluation?

    Durch Evaluation vergewissern wir uns und überprüfen, ob erreicht ist, was angestrebt wurde oder ob die Dinge wunschgemäss verlaufen. Evaluation liegt im Qualitätskreislauf plan-do-check-act (Planen-Tun-Überprüfen-Fazit) zwischen Tun und Fazit

    ...
  • Bildungskonzept

    Bevor ein neues Angebot ausgeschrieben und durchgeführt werden kann muss ein Bildungskonzept entwickelt werden. Natürlich ist dies dann zwingend, wenn das Angebot zu einem anerkannten Abschluss führen soll und deshalb ein Anerkennungsverfahren durchlaufen muss. Aber auch, wenn es sich um ein

    ...
  • 2.3 Angebote entwickeln

    Diese Prozessbeschreibung dient als Muster und Anregung. Sie entspricht einer verbreiteten Vorgehensweise bei der Angebots-Entwicklung.

    Prozess-Grundlagen

    Prozess-Ziel

    Mit geeigneten Massnahmen sicherstellen, dass in den Segmenten, in denen die

    ...
  • Führen

    Die Führung von mündigen, eigenständigen Persönlichkeiten erfordert Entwicklungs-und ...

  • 3.4 Unterricht evaluieren

    Diese Prozessbeschreibung dient als Muster und Anregung. Sie entspricht einer verbreiteten Vorgehensweise bei der Unterrichtsevaluation. Weitere Grundlagen dazu finden Sie bei: ...

  • Hand-Feedback

    Daumen: Daumen hoch für...

    Zeigefinger: darauf möchte ich hinweisen ---

    Mittelfinger: im Mittelpunkt stand für mich...

    Ringfinger: mein Schmuckstück

    ...
  • Stimmungsbarometer

    Vorbereitetes Plakat mit einer zur Situation passenden Skala

    • zufrieden....  unzufrieden
    • sehr positiv.... sehr negativ
    • ...

    Die Lernenden werden aufgefordert, mit einem Klebepunkt ihre momentane Stimmungslage auf der Skala zu

    ...
  • Stimmungsbilder

    Methode zur Auswertung

    Vorgehen Stimmungsbilder

    Vorbereitetes Bild (z.B. Segelschiff, Landschaft, Zirkus, Baum, Fluss), auf das die Lernenden ihren Standpunkte im Moment aufmalen oder Klebepunkte setzen können.

    Oder die Lernenden malen selbst ein

    ...
  • Rollenspiel / Situationstraining

    Phasen

    1   Aufwärmphase

    Je nach Klima in der Gruppe und Spielfreudigkeit braucht es manchmal eine Hinführung zum Rollenspiel. Meistens reicht es aber, die Gruppen in verschiedenen Räumen spielen zu lassen.

    ...
  • Leitbild und Strategie

    Wozu eine Strategie?

    Bildungsanbieter stehen untereinander in Konkurrenz. Deshalb müssen sich Schulen heute auch auf dem Bildungsmarkt positionieren und behaupten. Mit einer mittel- und langfristigen Strategie, die vom Träger abgesegnet ist, kann eine Schulleitung

    ...
  • Strategie

    Eine Strategie zeigt auf, auf welche Art mittelfristige und/oder langfristige Unternehmensziele erreicht werden sollen. Sie dient dazu, zukünftige Entscheidungen vorweg zu nehmen, Orientierung für alle Beteiligten zu geben und den Einsatz von Ressourcen

    ...